Harlingerlandlauf 2016

Fotos vom 8. Harlingerland-Lauf  Hier:    

  1. Etappe               Start ist am Sportzentrum in Westerholt – Ziel ist in Ochtersum am Sportplatz 
            GPSies - Harlingerlandlauf Etappe 1
Die erste Etappe ist geschafft.
Die 8. Auflage des Harlingerland – Laufes begann mit der 1. Etappe am Dienstag den 2.08. am Sportzentrum in Westerholt. Nach einigen Info,s von Alwin Günther, begrüßte der Bürgermeister der Samtgemeinde Holtriem Gerhard Dirks ca. 60 Laufbegeisterten. Der Start erfolgte mit einer Runde auf der neuen Tatran- Bahn. Die Strecke, betreut vom Lauftreff TuS Holtriem, führte die Läufer Richtung Roggenstede am Windpark vorbei nach Schweindorf. Über Utarp dem Osterhammer Weg folgend,( hier starteten die 5 Km Läufer) zum Fulkumer Weg Richtung Ochtersum zur Sporthalle. Mit vielen Kulinarischen Leckereien , Kaffee und Tee wurde die Etappe in gemütlicher Atmosphäre beendet. Ein Dank an die fleißigen Helfer für ihren Einsatz.


 2. Etappe       Start ist am Sportplatz Ochtersum – Ziel ist in Neugaude am Gemeinschaftshaus 

  GPSies - Harlingerlandlauf Etappe 2      Fotos von der 2. Etappe  hier                   

Treffpunkt und Start zur 2. Etappe des Harlingerlaufes, war die Sporthalle in Ochtersum. Der Begrüßung durch Alwin Günther, folgte wieder eine kurze Einweisung zum Verlauf der 3 Strecken von 9,6/7,4 und 5 Km. Es folgte eine kurze Ansprache durch Orts Bürgermeister Franz Pfaff. Er wünschte den ca. 50 Ausdauer Sportlern einen guten Lauf und gab den Start frei. Die Streckenführung war von Alwin Günther optimal markiert worden,  es war schier unmöglich das sich einer verläuft. Bis die Läufer ihr Ziel erreicht hatten, mussten sie auf dem Meerkamp, Heidweg, Königsweg,Richtung Reihertief, zum Benser Tief, dem Bungelbrocksweg, Kiefernweg hin zur Mehrzweckhalle Neugaude laufen. Hier wurden die Akteure von den Landfrauen mit Tee und Stuten Brot versorgt. 
Herzlichen Dank hierfür. Alle Gestarteten sind ohne Blessuren angekommen.  
Es wurde ein kleines Video gedreht: um es an zusehen  klicke auf das Läufer Logo   Logo Läufer

 


 3. Etappe         Start ist am Spielplatz Schafhauserwald – Ziel ist der alte Sportplatz ( Grillplatz) Dunum         
  GPSies - Harlingerlandlauf Etappe 3       3. Etappe kurz           GPSies - Harlingerlandlauf Etappe 3 kurz       
Was für ein Toller Lauf -Abend!
75 Läufer, Walker-Nordic-Walker haben an der 3. Etappe teilgenommen.
Nach den Begrüßungsworten von Eibo Eiben und Dunums Bürgermeister gab dieser auch den Start frei.
Die Ausdauer Sportler konnten wieder wählen zwischen einer  5,5 und 11 Km Strecke. Wer die kürzere Variante ausgewählt hatte , lief nach Überquerung der Auricher Straße größtenteils auf dem schönen Ostfriesland – Wanderweg. Dem Alten Postweg folgend zum Tränkeweg, dann ein kurzes Stück Feldweg und schon war das Ziel am Grillplatz in Dunum erreicht. Diejenigen die sich für die längere Strecke entschieden hatten, liefen auf festen Wirtschaftswegen durch das Harlingerland. Man konnte beobachten dass sich viele Gruppen gebildet hatten. Die gut gelaunt bei angepasstem Lauftempo  miteinander plauderten. Nach dem  durchwachsenem Sommer,  lies Heute die tief stehende Sonne  jedes Läuferherz höher schlagen. Am Grillplatz gab es einiges an Kulinarischem ,organisiert vom Lauftreff Schafhauserwald. Ein schöner Laufabend mit vielen Lauffreunden fand mit einem Sonnenuntergang sein Ende.

Fotos  der 3. Etappe sind online:  Leider haben einige Fotos Belichtungsfehler.  Hier das Flug Video    Logo Läufer


4. Etappe    Start 19:00 Uhr an der Grundschule Dunum das Ziel ist das Naturschutzhaus Wittmund      

 GPSies - Harlingerlandlauf Etappe 4        GPSies - Harlingerlandlauf Etappe 4 kurz
Eine Landschaftlich reizvolle und abwechslungsreiche Etappe lag vor den 55 Harlingerland Läufern, die sich in Dunum an der Grundschule trafen. Federführend für diese Etappe war der Lauftreff Wittmund. Auf Wirtschaftswegen, mit zahlreichen Alleen , an schönen Gulfhöfen vorbei Richtung Wittmunder Forst verlief die Streckenführung. Es konnten wieder Distanzen von 5/8,5 und 10 Km gewählt werden. Das letzte Teilstück kam den Aktiven sehr entgegen, denn es wurde nur noch auf schattigen Waldwegen gelaufen. Im Naturschutzhaus warteten ein Imbiss und Getränke auf die hungrigen und durstigen Läufer. Ein Dankeschön an den Wittmunder Lauftreff für die Organisation.

Fotos der Etappe sind online

5. Etappe   Start 19:00 Uhr Blersum vor dem Bahnübergang- Ziel ist Kanuten Vereinsheim Altfunixsiel 

 GPSies - Harlingerlandlauf Etappe 5 
Pünktlich wie immer konnte man die ca. 50 Lauf Sportler um 19:00 Uhr in Blersum auf die Strecke loslassen. Und es war wieder ein Super Lauf Wetter, dazu noch eine optimale Streckenführung. Die, so konnte man hören von allen gelobt wurde. In der Abendsonne  bei 21° C zu laufen machte riesig Spaß. In den verschiedenen Laufgruppen herrschte gute Stimmung. Noch bevor die Sonne am Horizont unterging, waren alle gestarteten Akteure im Kanuten Hafen in Altfunixsiel angekommen. Wie auch schon in den zurück liegenden Etappen, wurde auch diese Etappe in gemütlicher Runde ausklingen lassen

Fotos der Etappe sind  online 


 6. Etappe  Start 19:00 Uhr Altfunixsiel K14/Spinnereiweg – Ziel Camping Platz Haresiel

 GPSies - Harlingerlandlauf Etappe 6
Mit einem würdigen Abschluss fand der 8. Harlingerland- Lauf   am Strand von Haresiel sein Ende. Die ca. 70 Teilnehmer genossen es mit der untergehenden Sonne zu laufen. Verteilt auf Strecken von 5 und 10 km  erreichten alle wieder gesund das Ziel. Der Lauftreff Carolinensiel hatte  alles bestens organisiert. Mit einer Bratwurst vom Grill , diversen Getränken  und Gebäck konnten sich die Ausdauersportler wieder stärken. Die 6 Etappen wurden in Gesprächen noch einmal in Erinnerung gerufen. Es gab viele lobende  Worte an alle Lauftreff,s für die reibungslose Organisation.  Rund 40 Läufer/innen haben alle 6 Etappen absolviert. Auf ein Neues in 2017 dann geht der Harlingerland – Lauf ins 9. Jahr.

Fotos der Etappe  sind  online   

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.